KPS Partners/ ElectroCell


KPS Partners und ElectroCell Technologies offerieren ihren Partnerunternehmen die Möglichkeit, eine prozentuale Beteiligung an ihren Unternehmen zu erwerben. Die Swiss-Can Energy AG wird dieses Angebot wahrnehmen und ihrerseits im Rahmen einer Small-Money-Finanzierung ihren Investoren eine attraktive Beteiligung in Form eigener Aktien anbieten. Wir beabsichtigen, dabei die Aktionäre in großzügiger Form am wirtschaftlichen Erfolg der Swiss-Can Energy AG zu beteiligen. Dabei erscheint uns eine anfängliche Ausschüttung an die Aktionäre in Höhe von 7% durchaus angemessen und realistisch. Ein anschließender Börsengang, möglicherweise noch in 2016, könnte uns zusätzliche Mittel zum Erwerb von eigenen Produktions-Kapazitäten bei Betreibern ermöglichen.

Die nachfolgenden Umsatzplanungen von KPS Partners und ElectroCell Technologies verdeutlichen noch einmal das Potential einer Beteiligung.  Die Zahlen basieren ausschließlich auf den potentiellen Käufern in den USA, mit denen derzeit bereits seitens KPS und ElectroCell Gespräche geführt werden. In beiden Fällen beinhalten die Einnahmen neben dem Kaufpreis eine Lizenzgebühr bzw. eine Teilabtretung des Gewinns.

electrocell

kps
(engl. „EBITA“: deutsch: Gewinne vor Zinsen, Steuern und Amortisation/Abschreibungen)